Wandern im Harz

Die schönsten Wanderwege im Harz

Der Harz ist durchzogen von einem weitläufigen Wanderwegenetz, das Wander-Herzen höher schlagen lässt. Ob lange oder kurze Strecken, verschiedene Schwierigkeitsgrade und zurückgelegte Höhenmeter, im Harz haben Wanderer alle Möglichkeiten. Einige der beliebtesten Wege können Sie an mehreren Tagen zurücklegen, wie zum Beispiel den Harzer-Hexen-Stieg. Wer ambitioniert ist und eine Erinnerung an seine Wanderungen durch den Harz erhalten möchte, sollte sich die Harzer Wandernadel merken. Einige Wanderstrecken durch den Nationalpark Harz können Sie auch direkt von unserem 4-Sterne Harz-Hotel oder Ihrem Ferienhaus im Harz beginnen. Eine Wanderung durch die traumhafte Landschaft des Harz wird Ihren Urlaub zu etwas Unvergesslichem machen.

Wanderung rund um das große Torfhausmoor

Bei einer Wanderung rund um das Große Torfhausmoor können Sie die faszinierende Landschaft der Moore im Nationalpark Harz kennen lernen. Von Torfhaus aus startet der Wanderweg zunächst entlang des Goetheweges und folgt später dem Kaiserweg, von dem aus die Wanderer dann kurz hinter dem Bergbach Abbe wieder zurück nach Torfhaus abbiegen. Entlang der Strecke können Sie die typischen Landschaftstypen erkunden, die den Harz ausmachen. Neben Moor- und Hochmoorflächen durchwandern Sie dabei Fichtenwälder und können kurz bevor Sie Ihr Ziel in Torfhaus erreicht haben noch einen alten Torfstich bewundern.

Strecke: Torfhaus - Kaiserweg - Schubenstein - Torfhaus
Länge: 4,5 km
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Harzer Wandernadel

Bei der Harzer Wandernadel handelt es sich nicht um einen spezifischen Wanderweg, sondern um ein Abzeichen, dass Sie erwandern können. Im ganzen Harz verteilt finden Sie an den schönsten Stellen entlang der Wanderwege Stempelstellen. Die Stempel können Sie ganz einfach in Ihrem Wanderpass sammeln, den Sie unter anderem in der Tourist Information Torfhaus erwerben können. Die Harzer Wandernadel gibt es in verschiedenen Ausführungen. Für die Wandernadel in Bronze benötigen Sie zum Beispiel nur 8 Stempel, um als Harzer Wanderkaiser zu gelten müssen Sie allerdings Stempel aus allen 222 Stempelstellen erwandern.

Das Besondere an der Harzer Wandernadel: auch die Kleinen werden spielerisch zum Wandern in der traumhaften Harzer Bergwelt animiert. Kinder bis 11 Jahre können sich mit 11 erwanderten Stempeln zu Wanderprinz bzw. Wanderprinzessin küren lassen. Für die Harzer Wandernadel gibt es keine zeitliche Begrenzung.

Buchen Sie ihren Wanderguide

Entdecken Sie die Umgebung unbeschwert , ohne Sorgen über den rechten Weg und erfahren Sie dabei viel Interessantes über Natur und Geschichte bei einer  individuellen geführten Wanderung mit unserem Tourguide Christoph Cless (gepr. Wanderführer Harzklub).

Die Planung erfolgt ganz nach Ihren Wünschen – individuelle Wandertouren und Gruppenführungen – auch Busbegleitungen und Stadtführungen

Rufen Sie an: 0800- 2 280 280